Sind Frauen Menschen zweiter Klasse?


Obwohl auch Jehovas Zeugen sagen, dass Frauen als Menschen gleichwertig sind, vertreten sie nach wie vor ein patriarchales Menschenbild: In Ehe und Familie soll die Frau dem Mann untertan sein, dieser ist ihr Haupt, in der „Versammlung“
(= Gemeinde) ist den Frauen die Übernahme von Ämtern verwehrt. Handelt es sich dabei tatsächlich um eine Konsequenz christlich-biblischer Regelungen?


Bitte lesen Sie hier weiter …